Liebe Pilates-Wyland Teilnehmer und Teilnehmerinnen, liebe Besucher und Besucherinnen

 

Am Freitag, 18. Dezember 2020, hat der Bundesrat und das BAG erneute Massnahmen beschlossen, die für uns wichtig sind:

 

Ab Dienstag, 22. Dezember 2020 bis 26. Februar 2021 müssen Sport- und Kultureinrichtungen geschlossen bleiben.:

(Stand 01. Februar 2021)

 

Da wir weiterhin Schutzmassnahmen einhalten und sich jeder wohl fühlen soll, bin ich darauf angewiesen, dass alle Kurs-Teilnehmer und Kurs-Teilnehmerinnen die unten aufgeführten Abläufe einhalten.

  • trage deine Maske bereits bevor du ins Studio kommst, während der Lektion und bis du wieder aus dem Studio gehst.
  • Komme bereits umgezogen ins Studio.
  • Nimm bitte weiterhin ein grosses Tuch mit.
  • Du desinfizierst deine Matte sowie die Hilfsmittel selbst.
  • Erscheine pünktlich und geh nach dem Training rasch aus dem Raum.
  • Ich bitte dich, vor dem eintreten ins Studio deine Hände mit dem Händedesinfektionsmittel zu desinfizieren, dass bereit gestellt ist.
  • Bitte befolge die Distanzregelungen und Hygienemassnahmen.
  • Vermeidet Händeschütteln und Umarmungen.
  • Wenn du möchtest, nimm deine eigene Getränkeflasche mit, da ich weiterhin keinen Tee ausschenken darf.
  • Personen mit Krankheitssymtomen dürfen nicht am Unterricht teilnehmen.
  • Personen über 65 Jahre und Personen mit bestimmten Vorerkrankungen (Bluthochdruck, chronische Atemwegserkrankungen, Diabetes, Erkrankungen und Therapien, die das Immunsystem schwächen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs) gehören zur Risikogruppe. Eine Teilnahme am Pilates Unterricht liegt in der Eigenverantwortung des Teilnehmers.
Diese Massnahmen werde ich weiterhin einhalten:
  • Eine Teilnehmerliste führen.
  • Ich werde euch von vorne visuel und verbal instruieren, jedoch nicht taktil (durch Berührungen)

Bei Unklarheiten dürft ihr euch gerne bei mir melden.